Pensionierung und Ruhestand vorbereiten

Sie möchten sich auf Veränderungen und Ihre finanzielle Situation nach der Pensionierung vorbereiten? Wir beraten Sie ganzheitlich rund um Ihre Altersvorsorge und Pension. Damit Sie sich auf das freuen können, was im Ruhestand auf Sie zukommt!

Häufige Fragen zu Pensionierung und Ruhestand

Unsere Beraterinnen und Berater beantworten häufige Fragen rund um die Themen Pensionierung und Ruhestand:

«Hierfür müssen Sie zum einen Ihren finanziellen Bedarf im Ruhestand und zum anderen die Altersleistungen aus Ihrer 1. und 2. Säule kennen. Wir helfen Ihnen gerne mit einer unverbindlichen und kostenlosen Standortbestimmung. Dort zeigen wir Ihnen auch auf, was Sie im Falle einer Vorsorgelücke unternehmen können.»

Peter Graf

Senior Berater Privatkunden
Weitere Informationen

«Es ist nie zu früh sich mit seinen Finanzen im Ruhestand zu beschäftigten. Spätestens ab Alter 50 lohnt sich eine Standortbestimmung. So bleibt noch Zeit, allfällige Lücken in der persönlichen Vorsorge zu schliessen. Wir betrachten Ihre Situation dabei im Rahmen einer kostenlosen Beratung ganzheitlich.»

Corinne Schmid

Teamleiterin Privatkunden
Weitere Informationen

«Um diese Frage beantworten zu können, macht ein Ausblick auf Ihre persönliche Vorsorgesituation im Alter Sinn. Eine rechtzeitige Auslegeordnung lohnt sich, um die finanziellen Auswirkungen einer Frühpension zu kennen. Mit dieser Ausgangslage können Sie die Weichen für eine allfällige Frühpensionierung richtig stellen.»

Kostas Lapsanidis

Leiter Geschäftsstelle Horn
Weitere Informationen

Vorbereitung auf den Ruhestand

Gut beraten in die Pension

Mit einer guten Beratung gehen Sie entspannt in den Ruhestand. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen zur Pension und erarbeiten die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse.

11 Tipps für eine sorgenfreie Pensionierung

Der dritte Lebensabschnitt lockt mit viel freier Zeit. Neues anpacken und endlich alle Dinge nachholen, für die während der Erwerbstätigkeit keine Zeit war. Doch reicht die Altersvorsorge, also das in der Pension zur Verfügung stehende Geld, dafür aus?

Lohnt sich der Einkauf in die Pensionskasse?

Freiwillige Einzahlungen in die 2. Säule sind in Zeiten tiefer Zinsen und hoher Volatilität eine Überlegung wert. Was sollten Sie wissen, bevor Sie entscheiden?

Pensionskasse - Rente oder Kapitalbezug?

Erfahren Sie im Video, welches die Vorteile und Nachteile des Bezuges von Pensionskassenguthaben als monatliche Rente oder als einmalige Kapitalauszahlung sind und warum eine Kombination beider Varianten durchaus eine Option für Sie sein könnte.

Ruhestand und Eigenheim

Im Ruhestand sorgenfrei im Eigenheim leben

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, nutzt oft seine Ersparnisse oder seine private und berufliche Vorsorge. Die Gefahr: Nach der Pensionierung sind die flüssigen Mittel plötzlich kleiner als gedacht und reichen gerade so für die alltäglichen Ausgaben. Ist also der Traum vom dritten Leb

Ratgeber «Hypothek: Amortisation oder Anlegen?»

Viele Eigenheimbesitzer überlegen, ob Sie nach der Pensionierung Ihre Hypothek amortisieren sollen oder nicht. In unserem Ratgeber zeigen wir die Vor- und Nachteile der beiden Varianten auf.

TKB Vermögensverwaltung - nur das Beste für Ihr Vermögen

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten betreuen Ihr Vermögen nach Ihren Bedürfnissen – professionell und mit starken Kooperationspartnern.

Lösungen für Ihre Vorsorge

Sparen 3

Das Sparen 3 Konto unterstützt Sie bei der persönlichen Vorsorge. Sie bestimmen wann und wie viel Sie einzahlen. Den jährlichen Einzahlungsbetrag können Sie vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Wertpapiersparen 3a

Sie möchten langfristig von höheren Renditechancen profitieren? Investieren Sie einen Teil Ihrer Vorsorgegelder in Wertschriften.

TKB Immo-Rente

Die Thurgauer Kantonalbank bietet mit der TKB Immo-Rente eine Umkehrhypothek an. Mittels dieser Immobilienrente erhalten Sie finanzielle Sicherheit für Ihre Liegenschaft nach der Pensionierung

Knappe finanzielle Mittel im Ruhestand?

Unsere Partnerin, die Pro Senectute, ist an acht Standorten im Thurgau für Sie da - mit einem breiten Angebot an Beratungen, Hilfestellungen und Lösungen.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren

Vermögensaufbau

Anlegen hilft Ihnen, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Erfahren Sie, worauf es dabei ankommt und welche Anlagemöglichkeiten wir Ihnen anbieten können.

Sparen für Kinder

Ein Sparbatzen bereitet Kindern, Enkel- oder Patenkindern eine Freude fürs Leben. Erfahren Sie, wie Sie am besten sparen und Kinder spielerisch den Umgang mit Geld entdecken lassen.

Erben und vererben

Der letzte Wille will sorgfältig geregelt sein. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt und unterstützen Sie gerne bei Ihrer Nachlassplanung oder Erbangelegenheiten.

Dürfen wir Sie persönlich beraten?

Gerne sind wir nach Vereinbarung auch ausserhalb unserer Schalteröffnungszeiten für Sie da. Jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr.