Kundin oder Kunde werden bei der TKB

Die Thurgauer Kantonalbank ist die führende Bank im Kanton Thurgau. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden passende Produktepakete und Dienstleistungen für jede Lebensphase an. Lassen Sie sich überzeugen.

Nah am Thurgau – und an seinen Menschen

Seit 1871 wirken wir bei der Thurgauer Kantonalbank gemäss unseren Werten: ehrlich, engagiert, exzellent und einfach. Mit 29 Standorten sind wir nah an den Menschen im Thurgau und wissen, was Sie im Alltag bewegt. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, unserem Wissen und unseren Dienstleistungen – wir unterstützen Sie gerne in jeder Lebensphase.

Erfahren Sie mehr über die TKB

Herzlich willkommen!

Sie möchten Kundin oder Kunde bei der TKB werden? Oder einfach ganz unverbindlich über eine allfällige Kundenbeziehung mit uns sprechen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Sie!

Die nächsten Schritte:

  1. Füllen Sie untenstehendes Kontaktformular aus und senden Sie es ab
  2. Wir melden uns bei Ihnen für eine Terminvereinbarung
  3. Sie kommen in der Geschäftsstelle Ihrer Wahl vorbei und wir besprechen Ihre Bedürfnisse persönlich

Terminvereinbarung

Kontaktangaben (* erforderlich)
Erreichbarkeit für Terminvereinbarung

Die TKB ist verpflichtet, bei der Eröffnung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners zu prüfen und den wirtschaftlich Berechtigten festzustellen. Wir bitten Sie deshalb, persönlich bei einer unserer Geschäftsstellen vorbei zu kommen.

Im Bestreben, das Ansehen des schweizerischen Bankgewerbes im In- und Ausland zu wahren und einen wirkungsvollen Beitrag zur Bekämpfung der Geldwäscherei zu leisten, haben die schweizerischen Banken die Vereinbarung über die Standesregeln zur Sorgfaltspflicht der Banken (VSB) geschaffen. Die VSB umschreibt die Sorgfaltspflichten der Banken und bildet zugleich die Grundlage für eine Bestrafung der Banken bei Verstössen gegen die Standards.

Die Banken werden durch die VSB insbesondere verpflichtet, den Vertragspartner zu identifizieren (Art. 2 VSB) und in Zweifelsfällen eine Erklärung des Vertragspartners über den an den Vermögenswerten wirtschaftlich Berechtigten einzuholen (Art. 3 VSB).

Die Identifikation des Vertragspartners geschieht bei natürlichen Personen durch Einsehen und Kopieren eines amtlichen Ausweises oder Überlassung einer notariell beglaubigten Kopie eines amtlichen Ausweises. Juristische Personen werden anhand eines Handelsregisterauszuges identifiziert.

Weitere Informationen über die Sorgfaltspflicht der Banken finden Sie unter Selbstregulierung auf der Website der Schweizerischen Bankiervereinigung.
 

Website der Schweizerischen Bankiervereinigung

Swissbanking.com

Rufen Sie uns an

Wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar.