Wichtige Entscheide stehen an

Rund um die Pensionierung stehen wichtige finanzielle Entscheide an. Soll das Pensionskassenguthaben als Rente oder Kapital bezogen werden und wie soll es optimal angelegt werden. Unser Ratgeber gibt Hilfestellungen.

Ausgabenfinanzierung nach der Pensionierung

Wie soll sich Ihr Einkommen und Ihr Vermögen nach der Pension zusammensetzen? Einige Jahre vor der Erwerbsaufgabe ist es Zeit, mit einer Pensionsplanung grundlegende Fragen zur Einkommenssicherung im Alter zu klären. Dazu gehört die Beantwortung der Frage nach Kapital- oder Rentenbezug aus der Pensionskasse genauso wie der steuerlich optimierte Bezug von Geldern der Säule 3a.

Bezug des Pensionskassenguthabens

Alternativ zum Rentenbezug besteht bei vielen Versicherten auch die Möglichkeit das Altersguthaben einmalig als Kapital zu beziehen. Da es sich oft um mehrere hunderttausend Franken handelt, sollen vor einem solchen Entscheid die Vor- und Nachteile sorgfältig bedacht werden. Die Auszahlung von Vorsorgeguthaben birgt zudem Potential für Steueroptimierungen, welches Sie nutzen sollten.

Überblick über Vorsorgegelder verschaffen

Zum Zeitpunkt der Pensionierung kommen oft in einem relativ kurzen Zeitraum diverse finanzielle Mittel zur Auszahlung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Pensionskassenguthaben ganz oder zumindest einen Teil davon als Kapital zu beziehen, so gelangt auch dieser Betrag ins freie Vermögen. All diese Mittel, die häufig einen beträchtlichen Teil des Gesamtvermögens ausmachen, kommen zu dem hinzu, was man über die Jahre hinweg in Form von Konto- oder Wertpapier-Guthaben angespart hat. Hier gilt es, den Überblick zu gewinnen, um in der Folge die richtigen Anlageentscheide zu treffen.

Renditechancen nutzen

Zum Pensionierungszeitpunkt vorhandenes Kapital wird nicht sofort benötigt. Das heisst, es reicht, wenn von Zeit zu Zeit für den Lebensunterhalt wieder Liquidität auf einem Konto bereitgestellt wird. Mittel, die in den nächsten Jahren nicht benötigt werden, können ertragreicher angelegt werden. Vom vielfach beobachteten Verhalten, bei Pensionierung generell und unabhängig von der persönlichen Vermögenssituation und den persönlichen Zielen risiko- und damit auch renditereichere Anlagen abzubauen, ist deshalb abzuraten.

Kostenloser Ratgeber
Ratgeber «Vermögen nach Pensionierung»

Rund um die Pensionierung stehen wichtige finanzielle Entscheide an. Soll das Pensionskassenguthaben als Rente oder Kapital bezogen werden und wie soll es optimal angelegt werden. Lesen Sie dazu unseren Ratgeber.

Beratungstermin vereinbaren

Wir beraten Sie nach Vereinbarung auch ausserhalb unserer Schalteröffnungszeiten. Jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr.