Mieterkautionskonto

Mietkaution einfach und sicher hinterlegen

Sie mieten eine Wohnung oder ein Haus? Oder möchten Sie sich als Vermieter gegen Mietzinsausfälle und Schäden absichern? Die Lösung: Das Mieterkautionskonto der TKB mit Vorzugszins.

Antragsformular herunterladen

Ihre Vorteile

  • ideale Absicherung für Vermieter
  • geeignet für Wohn- und Geschäftsräume
  • einmalige Gebühr - keine weiteren Kosten
Zinssatz
0.025 %
Zinssatz ab CHF 250'000
0.000 %
Rückzug kündigungsfrei
Rückzüge möglich bei Einverständnis von Mieter und Vermieter
Kündigungsfrist ab Freibetrag
keine
Kontoführungsgebühr
CHF 50.- Einmalgebühr nach Kautionseinzahlung
Maestrokarte
Nein
Kreditkarte
Nein

Häufige Fragen zum Mieterkautionskonto

Das Mieterkautionskonto kostet einmalig CHF 50 nach Kautionseinzahlung. Eine Jahresgebühr wird nicht verrechnet.

Das Mieterkautionskonto wird auf den Namen des Mieters geführt.

Nein, das Mieterkautionskonto kann nur für in der Schweiz gelegene Wohn- und Geschäftsräume eröffnet werden.

Für die Saldierung des Mieterkautionskontos braucht es grundsätzlich die Zustimmung beider Parteien (Mieter und Vermieter). Es gibt gesetzlich vorgesehene Fälle, in denen die Saldierung auch ohne die Zustimmung der beiden Parteien durchgeführt werden kann.

Empfohlene Zusatzangebote

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Alles geregelt Bei urteilsunfähigkeit

Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung – unerwartete Ereignisse können jederzeit alle von uns treffen. Bestimmen Sie heute, wer Sie vertreten soll, wenn Sie selber nicht mehr urteilsfähig sind. 

Vorsorgeauftrag erstellen