Zukunft planen – Nachfolge regeln

Ihre Nachfolge mit Weitblick ist unser Anliegen

Die Unternehmensnachfolge stellt für jede Inhaberin und jeden Inhaber eine der zentralsten strategischen Aufgaben dar. Jede und jeder muss sich ihr früher oder später stellen. Dabei geht es nicht nur um finanzielle, sondern vor allem auch um ideelle Werte.

Beratungstermin vereinbaren

Häufige Fragen zur Nachfolgeregelung

Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht. Wir beobachten aber, dass man sich ab dem 55. Lebensjahr intensiv um seine eigene Nachfolge kümmern sollte.

Überlegen Sie sich, welche Nachfolgevarianten für Sie in Frage kommen. Überlegen Sie sich aber, welche Personen/Organisationen gemäss Ihrer gewünschten Nachfolgevariante in Frage kommen. Seien Sie mutig und sprechen Sie diese Personen/Organisationen frühzeitig proaktiv an. Entweder direkt oder diskret via eines Vermittlers.

Unter anderem einen Beitrag zur Finanzierung via Stehdarlehen. Zum anderen mit dem Zugang zum Geschäftsnetzwerk und natürlich der Vermittlung Ihres operativen Wissens.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Warnung vor gefälschten E-Mails im Namen des BAG

Das BAG warnt vor gefälschten E-Mails. Cyberkriminelle versuchen anhand von E-Mails mit gefälschtem Absender des BAG eine Malware zu verbreiten. Löschen Sie solche E-Mails umgehend.

Mehr Informationen