Investitionsgüterleasing

Anschaffungen mit Leasing finanzieren

Leasing gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sie finanzieren Ihre Anschaffungen an Investitionsgüter stabil und kostengünstig. So bleiben Sie flexibel und schonen Ihre Liquidität.

TKB Standorte anzeigen Beratungstermin vereinbaren

Ihre Vorteile

  • Dank vereinbarten Raten können Sie die Kosten klar kalkulieren
  • Sie schonen Ihre Liquidität und erhalten Ihre Zahlungsbereitschaft
  • Das Kapital bleibt frei für anderes.

Häufige Fragen zum Investitionsgüterleasing

Alle Arten von beweglichen Investitionsgütern wie Nutzfahrzeuge, Holz-Metallbearbeitungs-, Bau- und Werkzeugmaschinen, Stapler, Medizinalgeräte etc.

Ja, der Mindestbetrag für Investitionsgüterleasing liegt bei CHF 50‘000

Ein Investitionsgüterleasing hat eine Laufzeit von 24 bis 72 Monaten.

Die TKB arbeitet im Bereich des Investitionsgüterleasings mit der Zürcher Kantonalbank zusammen.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Umstellung Login-Verfahren

Sobald wir Ihren Vertrag für das neue Login-Verfahren vorbereitet haben, werden Sie nach dem Login darüber informiert.

Sie haben bis Ende Januar 2020 Zeit zur Umstellung. Mobile Banking funktioniert nur, wenn Sie Ihren Vertrag vorgängig im E-Banking auf das Login-Verfahren mittels OLIVIA Key App umgestellt haben.

 

Videoanleitung Schritt für Schritt Anleitung