Medienmitteilung vom 10. November 2020

TKB neu mit Saron-Produkten

Die TKB bietet Kundinnen und Kunden ab sofort Finanzierungen auf Basis des neuen Referenzzinssatzes Saron an. Dies als Folge der bevorstehenden Ablösung des Libor durch den Saron.

Seit Anfang Monat bietet die Thurgauer Kantonalbank (TKB) Produkte auf Basis des neuen Referenzzinses Saron (Swiss Average Rate Overnight) an. Dies als Folge der bevorstehenden Ablösung des aktuell geltenden Referenzzinses Libor durch den Saron. Der Saron existiert bereits seit 2009 und repräsentiert den Zinssatz für besicherte Ausleihungen zwischen Finanzmarktteilnehmern mit einer Laufzeit von einem Tag. Er wird nach einem definierten und transparenten Regelwerk ermittelt und ist somit repräsentativ, robust und vor Manipulationen geschützt. Der geltende Zinssatz ist jederzeit auf der Webseite der Schweizer Börse einsehbar.

Saron-Flexi-Hypothek und Saron-basierter Fester Vorschuss

Saron-Finanzierungen eignen sich für Kreditnehmer, die von den aktuell attraktiven Geldmarktsätzen profitieren wollen. Als Folge der Ablösung des Libor durch den Saron bietet die TKB seit Anfang Monat Saron-Flexi-Hypotheken und Saron-basierte Feste Vorschüsse an. Weitere Informationen zum Saron und den TKB-Produkten finden Interessierte unter: tkb.ch/saron

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich