Medienmitteilung vom 15. Juli 2022

Erfolgreiche Lehrabschlüsse bei der TKB

15 junge Berufsleute haben ihre Lehre bei der Thurgauer Kantonalbank (TKB) erfolgreich abgeschlossen. Die Bank bietet den Lehrabgängern wiederum die Möglichkeit, erste Berufserfahrungen zu sammeln.

Kürzlich konnten an der Lehrabschlussfeier der TKB 15 junge Frauen und Männer ihre Fähigkeitszeugnisse entgegennehmen. 14 haben die Banklehre absolviert; 9 haben zusätzlich die Berufsmaturität erlangt. Im Mitarbeiter-Restaurant der Bank hat ein Koch seine Berufsausbildung beendet. Die Bank bietet auch dieses Jahr allen Lehrabgängern mindestens eine befristete Anstellung an, damit die jungen Fachleute erste Berufserfahrungen sammeln können. Die TKB zählt mit gegen 45 Lernenden zu den grösseren Ausbildungsbetrieben im Kanton Thurgau.

15 Lernende haben ihre Ausbildung bei der TKB erfolgreich abgeschlossen. Hinten, von links: Mirco Rutz, Lehrlingsausbilder; Soraya Jan (Geschäftsstelle Diessenhofen), Sarah Gege (Bischofszell), Tara-Talisa Laux (Romanshorn), Fabio Ricci (Kreuzlingen), Mia Thalmann (Sirnach), Marc Steiner (Weinfelden), Marco Chessa (Mitarbeiterrestaurant Weinfelden), Ramon Krucker (Müllheim), Nadine Kohler (Sulgen); Christian Schmid, Personalchef. Vorne, von links: Lorena Chiriatti, (Münchwilen), Diego Imhof (Amriswil), Siria La Mazza (Ermatingen), Robin Neff (Steckborn), Sina Hess (Frauenfeld), Severin Grunder (Aadorf)

Ihr Kontakt

Tina Helfenberger

Spezialistin Kommunikation