Geschäftsleitung

Vorsitzender der Geschäftsleitung


Heinz Huber ist seit dem 10. November 2014 Vorsitzender der Geschäftsleitung der TKB. Vorher führte er als Mitglied der Geschäftsleitung seit März 2007 den Geschäftsbereich Geschäftskunden. Vor seinem Eintritt in die TKB war Heinz Huber zwanzig Jahre lang bei den beiden Schweizer Grossbanken in verschiedenen Funktionen tätig. Die meiste Zeit arbeitete er im Kredit- und Firmenkundengeschäft, wo er verschiedene Führungspositionen bekleidete. 2001 wechselte Heinz Huber auf die Unternehmerseite. Er übte Geschäftsleitungsfunktionen in einem global tätigen IT-Unternehmen aus und leitete ein daraus entstandenes Spin-off-Unternehmen.

Ausbildung
eidg. dipl. Bankfachmann; MBA der University of Rochester/New York; Nachdiplom-Studium Unternehmensführung; Harvard Business School, Boston/USA

Wesentliche Mandate

  • Verband Schweizerischer Kantonalbanken, Basel (Verwaltungsrat)
  • Stiftung Pensionskasse der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • Stiftung Personalvorsorge der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Vizepräsident)
  • newhome.ch AG, Zürich (Präsident des Verwaltungsrats)
  • TKB Jubiläums-Stiftung, Weinfelden (Vizepräsident)
  • Industrie- und Handelskammer Thurgau, Weinfelden (Mitglied des Vorstands)

Leiter Geschäftsbereich Privatkunden


Thomas Koller ist seit August 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der Thurgauer Kantonalbank. Er ist Leiter des Geschäftsbereichs Privatkunden. Thomas Koller ist von Raiffeisen zur TKB gestossen. Dort leitete er zuletzt die Raiffeisenbank im Raum Flawil. Vorher übte er verschiedene leitende Funktionen bei Raiffeisen Schweiz in St.Gallen aus. Unter anderem entwickelte er Beratungs- und Vertriebskonzepte in den Bereichen Vermögens- und Vorsorgeplanung. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte Thomas Koller beim damaligen Schweizerischen Bankverein in Wil SG. Bei diesem Finanzinstitut war er an verschiedenen Orten im Anlagegeschäft für Private und Firmen tätig.

Ausbildung
eidg. dipl. Betriebswirtschafter HF; Finanzplaner mit eidg. Fachausweis; Advanced Management Program SKU

Wesentliche Mandate

  • Vorsorgestiftung Sparen 3 der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Präsident)
  • Stiftung Personalvorsorge der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • TKB Jubiläums-Stiftung, Weinfelden (Präsident des Stiftungsrat)
  • Dr. Heinrich Mezger-Stiftung, Weinfelden (Präsident des Stiftungsrat)
  • Stiftung Pensionskasse der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • Advisory Board "Swiss Finance" der Fachhochschule St. Gallen (Beirat)
  • Interessengemeinschaft der Kantonalbanken für die Personalentwicklung (IGK), St. Gallen (Vorstandsmitglied)

Leiter Geschäftsbereich Services


Rolf Brunner ist seit Anfang April 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der Thurgauer Kantonalbank und Leiter des Geschäftsbereichs Services. Rolf Brunner ist bereits seit 1994 bei der Thurgauer Kantonalbank tätig. Von 1994 bis 1998 führte Rolf Brunner die Geschäftsstelle Bischofszell. Anschliessend war er in Weinfelden stellvertretender Leiter der Abteilung Credit Workout. Ab 2000 leitete er das Fachzentrum Finanzieren, das für die Administration des gesamten Kreditgeschäfts der Bank zuständig war.

Ausbildung
eidg. dipl. Bankfachmann; Swiss Banking School; International Executive MBA Zürich/Boston by ZfU

Wesentliche Mandate

  • Vorsorgestiftung Sparen 3 der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Vizepräsident)
  • TKB Jubiläums-Stiftung, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • Banking Operations am Institut für Wirtschaftsinformatik der Uni St. Gallen, St. Gallen (Beirat)
  • Verein PluSport Behindertensport, Weinfelden (Revisor)
  • Verein Alzheimer Thurgau, Weinfelden (Mitglied des Vorstands)

Leiter Geschäftsbereich Geschäftskunden


Seit 1. August 2015 ist Remo Lobsiger Mitglied der Geschäftsleitung der TKB. Er leitet den Geschäftsbereich Geschäftskunden, der die Betreuung von Gewerbe- und Firmenkunden, Institutionellen Kunden sowie das Kreditrisikomanagement umfasst. Vor seinem Eintritt in die TKB war Remo Lobsiger innerhalb des Kreditrisikomanagements der Credit Suisse Schweiz für das Firmenkundengeschäft verantwortlich. Seine Laufbahn startete Remo Lobsiger bei der Schweizerischen Volksbank, wo er unter anderem als Leiter des Kommerzbereichs und stellvertretender Geschäftsstellenleiter in Frauenfeld tätig war.

Ausbildung
eidg. dipl. Bankfachmann; Swiss Banking School; Executive-Programme Malik Management-Zentrum St. Gallen und Stanford University, USA

Wesentliche Mandate

  • Verein Start-Netzwerk Thurgau, Weinfelden (Vorstandsmitglied)

Leiter Geschäftsbereich Marktleistungen


David Strebel ist seit 1. Juli 2015 Mitglied der Geschäftsleitung der TKB. Er leitet den Geschäftsbereich Marktleistungen, in dem die TKB ihre vertriebsunterstützenden Einheiten bündelt. Vor seinem Eintritt in die TKB war David Strebel rund dreissig Jahre bei den beiden Schweizer Grossbanken tätig. Zuletzt arbeitete der gelernte Bankkaufmann und Betriebsökonom in verschiedenen Funktionen bei der Credit Suisse in Zürich, wo er für den Beratungsprozess, Anlagestrategien, IT-Applikationen und Innovationen im globalen Private Banking verantwortlich war.

Ausbildung
Betriebsökonom KSZ; Federal Diploma of Financial Analyst and Portfolio Manager; Certified International Wealth Manager CIWM

Wesentliche Mandate

  • keine

Beratungscenter

Mo - Fr von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA. – Das neue Kundenportal der TKB

Was geben Sie monatlich fürs Wohnen, für Mobilität oder für die Gesundheit aus? Der Finanzassistent von OLIVIA. bietet Ihnen eine neue Sicht auf Ihre Ausgaben.

OLIVIA. kennenlernen