Geschäftsleitung

Vorsitzender der Geschäftsleitung
Leiter Bereich Banksteuerung


Thomas Koller ist seit August 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der Thurgauer Kantonalbank und seit Januar 2019 Vorsitzender des Gremiums. Er führt den Geschäftsbereich Banksteuerung. Thomas Koller ist von Raiffeisen zur TKB gestossen. Dort leitete er zuletzt die Raiffeisenbank im Raum Flawil. Vorher übte er verschiedene leitende Funktionen bei Raiffeisen Schweiz in St.Gallen aus. Unter anderem entwickelte er Beratungs- und Vertriebskonzepte in den Bereichen Vermögens- und Vorsorgeplanung. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte Thomas Koller beim damaligen Schweizerischen Bankverein in Wil SG. Bei diesem Finanzinstitut war er an verschiedenen Orten im Anlagegeschäft für Private und Firmen tätig.

Ausbildung
eidg. dipl. Betriebswirtschafter HF; Finanzplaner mit eidg. Fachausweis; Advanced Management Program SKU; CAS Advanced Management Program der Uni St. Gallen
 

Wesentliche Mandate

  • Stiftung Personalvorsorge der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • TKB Jubiläums-Stiftung, Weinfelden (Präsident des Stiftungsrates)
  • Dr. Heinrich Mezger-Stiftung, Weinfelden (Präsident des Stiftungsrates)
  • Stiftung Pensionskasse der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • Advisory Board "Swiss Finance" der Fachhochschule St. Gallen (Beirat)
  • Interessengemeinschaft der Kantonalbanken für die Personalentwicklung (IGK), St. Gallen (Vorstandsmitglied)
  • Verband Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB), Basel (Verwaltungsrat)

  • Industrie- und Handelskammer (IHK) Thurgau, Weinfelden (Vorstandsmitglied)

  • Stiftung Kartause Ittingen, Warth (Stiftungsrat)

  • relloK AG, Flims (Präsident)

Stv. GL-Vorsitzender
Leiter Bereich Geschäftskunden


Seit 1. August 2015 ist Remo Lobsiger Mitglied der Geschäftsleitung der TKB. Er leitet den Geschäftsbereich Geschäftskunden, der die Betreuung von Gewerbe- und Firmenkunden, Institutionellen Kunden sowie das Kreditrisikomanagement umfasst. Vor seinem Eintritt in die TKB war Remo Lobsiger innerhalb des Kreditrisikomanagements der Credit Suisse Schweiz für das Firmenkundengeschäft verantwortlich. Davor übte er verschiedene leitende Funktionen bei der Credit Suisse aus. U.a. führte er das Credit Recovery Schweiz. Seine Laufbahn startete Remo Lobsiger bei der Schweizerischen Volksbank, wo er unter anderem als Leiter des Kommerzbereichs und stellvertretender Geschäftsstellenleiter in Frauenfeld tätig war.

Ausbildung
eidg. dipl. Bankfachmann; Swiss Banking School; Executive-Programme Malik Management-Zentrum St. Gallen und Stanford Business School, USA

Wesentliche Mandate

  • TKB Jubiläums-Stiftung, Weinfelden (Vizepräsident des Stiftungsrates)
  • Verein Start-Netzwerk Thurgau, Weinfelden (Vorstandsmitglied)
Daniel Kummer

Leiter Bereich Privatkunden
 


Daniel Kummer ist seit 1. Juni 2019 Mitglied der Geschäftsleitung der TKB. Er leitet den Geschäftsbereich Privatkunden, der auch das Private Banking umfasst. Zuvor war der dipl. Bankfachmann und Betriebsökonom zehn Jahre lang im Marktgebiet Winterthur der Zürcher Kantonalbank tätig; zuerst als Leiter des Private Banking, die letzten vier Jahre als Leiter des Privatkunden- und Anlagegeschäfts. Vorher bekleidete er verschiedene leitende Funktionen im Vertriebsbereich Wealth Management bei der UBS bzw. der damaligen SBG. Daniel Kummer ist in der Ostschweiz aufgewachsen, wo er auch sein Bankpraktikum absolviert hat.

Ausbildung
eidg. dipl. Bankfachmann; Betriebsökonom FH; Advanced Management Program SKU; CAS Digital Leadership and Transformation

Wesentliche Mandate

  • Verein «Pro Fannyhof», Altikon (Revisor)
  • Naturmuseum Winterthur (Revisor)
  • TKB Jubiläums-Stiftung, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • Vorsorgestiftung Sparen 3 der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Vizepräsident)
  • Stiftung Pensionskasse der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
  • Stiftung Personalvorsorge der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden (Stiftungsrat)
Marcel Stauch

Leiter Bereich Services
 


Marcel Stauch ist seit 1. April 2020 Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Services. Vor seinem Wechsel zur TKB führte er in der Geschäftsleitung der Glarner Kantonalbank den Bereich «Digitalisierung und Kreditfabrik». Zuvor war er am gleichen Ort als Leiter Kreditabwicklung und danach als Leiter Services tätig. Marcel Stauch hat eine Banklehre absolviert. Danach war er 15 Jahre lang bei der Zürcher Kantonalbank tätig, wo er verschiedene Projekte betreut und geleitet hat. 

Ausbildung
eidg. dipl. Bankfachmann; Executive Master of Banking

Wesentliche Mandate 

  • CAS Kaleidos FH in Banking Operations bei der Kalaidos Fachhochschule, Zürich (Beirat)
Tobias Hilpert

Leiter Bereich Marktleistungen
 


Tobias Hilpert ist seit 1. Juli 2021 Mitglied der Geschäftsleitung der TKB. Er leitet den Geschäftsbereich Marktleistungen, in dem die Bank ihre vertriebsunterstützenden Einheiten bündelt. Tobias Hilpert stiess 2013 als Stabsleiter im Segmentsmanagement zur TKB, Mitte 2015 übernahm er die Führung des Segmentsmanagements und ab 2018 leitete er das Segments- und Produktmanagement. Vor seinem Eintritt in die TKB war er in der Versicherungsbranche sowie in verschiedenen Führungsfunktionen bei der Zürcher Kantonalbank und bei Raiffeisen Schweiz tätig – zuletzt als Leiter Beratung und Vertrieb im Bereich Anlagekunden/Vermögensberatung bei Raiffeisen in St. Gallen.

Ausbildung
lic. iur. HSG; Executive Master of Banking; dipl. Fund Officer IAF; SKU Executive Management Programm

Wesentliche Mandate

  • Swisscanto Freizügigkeitsstiftung, Basel (Stiftungsrat) 
Hanspeter Hutter

Leiter Bereich Finance & Risk
 


Hanspeter Hutter ist seit 1. Januar 2020 Mitglied der Geschäftsleitung. Er führt den Anfang 2020 neu geschaffenen Bereich Finance & Risk und übt die Funktion des CFO und des CRO aus. Neben Risk Control, Controlling, Accounting und Treasury umfasst sein Bereich auch die Abteilungen Recht, Compliance und Logistik. Zuvor führte Hanspeter Hutter seit Mitte 2011 die im Bereich Banksteuerung angesiedelte Abteilung Finance & Risk. Hanspeter Hutter ist nach seiner Banklehre und der Tätigkeit als Kundenberater der Branche treu geblieben. Von 1989 bis 2011 war der zertifizierte Finanzplaner und Betriebsökonom in verschiedenen Funktionen bei der UBS tätig. Unter anderem leitete er ein Integrationsteam bei der Fusion UBS/Bankverein und führte verschiedene national und international tätige Controlling-Einheiten im Private Banking und im Bereich Global Products & Services der Bank. Von 2009 bis 2011 war Hanspeter Hutter Leiter Finance/Controlling und Stellvertretender CFO von UBS Schweiz.

Ausbildung
Betriebsökonom HWV/FH; NDS Financial Consultant FH/Executive Master of Finance; Advanced Executive Program Swiss Banking School; Executive MBA Digital Transformation

Wesentliche Mandate

  • keine

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen