Medienmitteilung vom 9. August 2018

TKB Frauenfeld lädt zum Jubiläumsfest

Seit 125 Jahren ist die TKB in Frauenfeld präsent. Aus diesem Anlass lädt die Bank die Bevölkerung am Samstag, 18. August zum grossen Jubiläumsfest ein.

Seit 1893 ist die Thurgauer Kantonalbank in der Kantonshauptstadt präsent. Im Laufe der vergangenen 125 Jahre hat sich die TKB Frauenfeld zu einer modernen Universalbank mit einem breiten Angebot für Privat- und Geschäftskunden entwickelt. «Ob Sparen, Finanzieren, Anlegen oder Vorsorgen – wir beraten unsere Kundinnen und Kunden in allen Geldangelegenheiten kompetent und bieten passende Lösungen», sagt Heinz Uhlmann, Leiter der TKB Frauenfeld.

Vorbildliche Entwicklung zur bedeutenden Geschäftsstelle
Die Anfänge der TKB Frauenfeld reichen bis ins Jahr 1822 zurück: Damals gründete die Bürgergemeinde Frauenfeld die erste Sparkasse mit lokalem Charakter im Kanton Thurgau. Rund 70 Jahre später – am 28. Januar 1893 – erwarb die Thurgauer Kantonalbank die Sparkasse mitsamt dem Luzernerhaus an der Freiestrasse, wo drei Mitarbeitende beschäftigt waren. Die TKB Frauenfeld wusste auf dem Erfolg der Sparkasse aufzubauen und entwickelte sich vorbildlich. Zur Jahrhundertwende zählte die Bank acht Mitarbeitende, und rund 20 Jahre später waren die Räumlichkeiten im Luzernerhaus bereits zu klein. 1922 konnte das neu errichtete Filialgebäude an der Rheinstrasse 17 bezogen werden, das bis dato repräsentativer Standort der TKB Frauenfeld ist. Heute beschäftigt die Bank in Frauenfeld rund 70 Mitarbeitende und bildet drei Lernende aus. In der Region Frauenfeld befinden sich neun Bancomaten.

Grosses Jubiläumsfest für die Bevölkerung
Zur Feier ihres 125-jährigen Bestehens lädt die TKB Frauenfeld die Bevölkerung am Samstag, 18. August auf das Areal der Bank in Frauenfelds Zentrum ein. Die Besucherinnen und Besucher des grossen Jubiläumsfests erwartet von 10 bis 16 Uhr ein buntes Programm mit verschiedenen Darbietungen. Den musikalischen Auftakt machen die «Gino Boys». Ein weiterer Höhepunkt sind die Auftritte des Strassenmusikers Timothy Dietrich und der Thurgauer Apfelkönigin Marion Weibel. Zudem dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf Tisch-Entertainment und Ballon-Comedy freuen. Für beste Unterhaltung bei den kleinen Gästen sorgen Eisbär Carlo, das beliebte TKB-Maskottchen, und das Kinderschminken. In der Festwirtschaft offeriert die Bank Würste vom Grill und Bier vom Fass zu günstigen Jubiläumspreisen. Ebenso gibt es feines Risotto und weitere Getränke. Die besonderen Kaffeekreationen vom Barista und das Softeis sind kostenlos. «Wir freuen uns sehr, den 125. Geburtstag unserer Bank mit der Bevölkerung aus der Region zu feiern», sagt Heinz Uhlmann.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Gratis Finanzwissen für Sie

Die TKB bietet für alle kostenlose Kompakt-Seminare zu Themen wie «Erfolgreich anlegen», «Anlegen mit Fonds», «Pension vorbereiten», «Praktische Steuertipps» und «Ehe- und Erbrecht». 

Jetzt anmelden