Medienmitteilung vom 5. Dezember 2019

Regierung nominiert Kandidaten für TKB-Bankrat

Die Thurgauer Regierung hat die Kandidaten für den Bankrat der TKB nominiert. Neu zur Wahl vorgeschlagen sind der Unternehmer Rico Kaufmann und der Anwalt und Steuerexperte Roman Brunner.

Präsident René Bock und die weiteren sechs Mitglieder stellen sich der Wiederwahl.

Bei den Gesamterneuerungswahlen des Bankrates der Thurgauer Kantonalbank im kommenden Jahr gilt es nach den Rücktritten von Max Soller und Axel Vietze zwei Positionen neu zu besetzen. Die Regierung hat dafür Rico Kaufmann und Roman Brunner nominiert.

Rico Kaufmann (1972) ist langjähriger Inhaber und Geschäftsführer der Kaufmann Oberholzer AG. Der Holzbaubetrieb zählt 140 Mitarbeitende und ist im Thurgau in Roggwil und Schönenberg präsent. Rico Kaufmann hat nach seiner Berufslehre als Zimmermann Holzbau-Ingenieur studiert und in seiner beruflichen Laufbahn diverse Weiterbildungen absolviert. Seit 16 Jahren ist er Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Regio Arbon. Seit 2010 amtet er als Vizepräsident des Thurgauer Gewerbeverbandes. Der dreifache Vater ist Mitglied der SVP und lebt mit seiner Familie in Roggwil.

Roman Brunner (1971) ist Partner beim Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC). Seit 2012 leitet der Rechtsanwalt und dipl. Steuerexperte den Bereich Steuern und Recht bei PwC St.Gallen. Mitte 2020 wird Brunner PwC verlassen und Geschäftsführer der Huwa Finanz- und Beteiligungs AG mit Sitz im Rheintal. Roman Brunner ist in Romanshorn aufgewachsen und kennt den Thurgau gut. Nach seinem Jura-Studium an der Uni Zürich hat er das Thurgauer Anwaltspatent erlangt und in einer Amriswiler Kanzlei Berufspraxis gesammelt, bevor er 2005 zu PwC wechselte. Roman Brunner ist verheiratet und lebt in St.Gallen.

Wahl erfolgt im Januar

Die Wahl des Bankrates für die Amtszeit 2020 bis 2024 erfolgt durch den Thurgauer Grossen Rat am 22. Januar 2020. Wählbar sind gemäss TKB-Gesetz die vom Regierungsrat vorgeschlagenen Kandidaten. Sieben Mitglieder des Bankrates, darunter Präsident René Bock, stellen sich der Wiederwahl. Welche Funktionen die beiden neuen Mitglieder im Bankrat übernehmen werden, ist noch offen. Die Konstituierung nimmt das neunköpfige Gremium zu Beginn der neuen Amtszeit vor, die am 1. Juni 2020 startet.

Ihr Kontakt

Leiterin Kommunikation / Generalsekretariat

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich