Medienmitteilung vom 4. Januar 2021

Die TKB bewegt im Jubiläumsjahr

Die TKB feiert 2021 ihr 150-Jahr-Jubiläum. Dieses steht ganz im Zeichen der Bewegung. Informationen zu allen Jubiläumsaktivitäten der Bank finden Interessierte auf der Webseite 150.tkb.ch

Seit 150 Jahren leistet die TKB als verlässliche Finanzpartnerin der Wirtschaft und der Bevölkerung einen Beitrag, dass ihre Kundinnen und Kunden etwas bewegen können – sei es privat oder geschäftlich. «Bewegen möchte unsere Bank darum auch im Jubiläumsjahr – im wörtlichen wie auch im übertragenen Sinn», sagt Thomas Koller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der TKB.

«Fit 21» und Fussballgolf laden ein zum Bewegen

Die Bevölkerung zum Bewegen animieren möchte die TKB mit den Fitnessparks «Fit 21». In Zusammenarbeit mit den Standortgemeinden Arbon, Frauenfeld, Kreuzlingen, Sirnach und Weinfelden realisiert die Bank in jedem der fünf Thurgauer Bezirke einen Fitnesspark. «Mit den Fitnessparks schaffen wir etwas Nachhaltiges und Sinnvolles. «Private, Schulen und Vereine erhalten eine attraktive Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen», sagt Thomas Koller. Die «Fit 21» werden im Verlauf des Jahres eröffnet. Zu Bewegung, insbesondere für Familien oder Vereine, lädt ab Sommer auch die erste professionelle Fussballgolfanlage der Ostschweiz ein. Fussballgolf ist ein Freizeitsport aus Skandinavien. Ziel ist es, den Fussball ähnlich wie beim Minigolf durch Hindernisse zu manövrieren und einzulochen. Die von der TKB geplante Anlage entsteht im Gewerbegebiet Hasli in Müllheim.

Angebote für Kunden und Bevölkerung

Kundinnen und Kunden profitieren im Jubiläumsjahr ebenfalls von einzelnen Extras. Investitionen in den TKB Vorsorgefonds werden mit einem Jubiläumsbonus belohnt. Grosseltern, die im Jubiläumsjahr bei der TKB einen Zielsparplan für die Enkelin oder den Enkel eröffnen, erhalten eine Spezialausgabe des Gesellschaftsspiels «Monopoly Thurgau» geschenkt. Weil vor dem Hintergrund der Pandemie an den TKB-Standorten keine Treffen mit der Bevölkerung möglich sind, plant die TKB zudem im Frühjahr eine Jubiläumsverlosung.

Sinnvolle Geste für die Gesellschaft

Die Mitarbeitenden der Bank können im Jubiläumsjahr einen gemeinnützigen Einsatz für die Gesellschaft leisten. Die TKB ist mit dazu mit verschiedenen Thurgauer Institutionen in Kontakt. «Zahlreiche Mitarbeitende der TKB setzen sich heute schon ehrenamtlich ein. Unsere Bank unterstützt das seit jeher. Im Jubiläumsjahr möchten wir dem Thema zusätzlich Bedeutung verleihen», sagt Thomas Koller.

Website mit allen Informationen

Alle Informationen rund um das Jubiläumsjahr hat die Bank auf der Jubiläums-Website 150.tkb.ch zusammengefasst. Dort gibt es auch Einblicke in die Geschichte der Bank sowie einen informativen Blog.

Thema: 150 Jahre TKB

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Probleme OLIVIA Key App und Face ID bzw. Touch ID

Bei der Verwendung von Face ID bzw. Touch ID kann es beim Öffnen der OLIVIA Key App auf iPhones zu Problemen kommen.

Umgehungslösung