Medienmitteilung vom 5. Juli 2017

TKB erweitert Service für Geschäftskunden

Das E-Banking der TKB ist neu an das Online-Buchhaltungsprogramm Bexio angebunden. Damit ermöglicht die Bank ihren Geschäftskunden eine effizientere Verwaltung ihrer Finanzen.

Das E-Banking der Thurgauer Kantonalbank (TKB) ist neu an das Online-Buchhaltungsprogramm Bexio angebunden. Damit erweitert die TKB ihre Funktionalitäten für Geschäftskunden und ermöglicht ihnen eine effizientere Verwaltung ihrer Finanzen.

Mit der Anbindung des E-Bankings an die Online-Buchhaltungssoftware Bexio erweitert die Bank ihre Funktionalitäten für Geschäftskunden. Die neue Dienstleistung ermöglicht Unternehmen, die Bexio nutzen, Banktransaktionen direkt in die Bexio-Business-Software zu übernehmen und abzugleichen. Zahlungsaufträge können direkt an das TKB E-Banking übermittelt werden und der buchhalterische Aufwand kann damit deutlich reduziert werden.

Zudem hat die TKB kürzlich ihren E-Banking-Auftritt aufgefrischt. Das neue Design verbessert die Lesbarkeit für die rund 80‘000 Nutzer und präsentiert sich übersichtlicher. Neu ist auch die Möglichkeit zur Einlieferung von Zahlungsdateien im XML-Format gemäss dem neuen ISO-Standard im Schweizer Zahlungsverkehr.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich