Medienmitteilung vom 21. Juni 2017

Morgendliches Querdenken mit der TKB

Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik trafen sich am traditionellen Early Morning Talk der TKB bei der Meyerhans Mühlen AG in Weinfelden.

Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik trafen sich am traditionellen Early Morning Talk der Thurgauer Kantonalbank (TKB) bei der Meyerhans Mühlen AG in Weinfelden. Wirtschaftswissenschaftlerin Anja Förster ermunterte die Gäste, neue Wege zu gehen und über den Tellerrand zu blicken.

„Wann haben Sie das letzte Mal etwas Unkonventionelles gemacht?“ Mit dieser Frage begrüsste TKB-Geschäftsleitungsmitglied Remo Lobsiger die Gäste am Early Morning Talk. Rund 650 Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung der Bank und liessen sich an den Morgen­anlässen dienstags und mittwochs in den Räumlichkeiten der Meyerhans Mühlen AG dazu inspirieren, neue Perspektiven einzunehmen. Nichts weniger als „den rebellischen Geist“ ihrer Zuhörerinnen und Zuhörer wachzurütteln, hatte sich Gastreferentin Anja Förster vorgenommen. Die Wirtschaftswissenschaftlerin und Buchautorin ermunterte die Gäste, auch einmal neue Wege einzuschlagen. Wie differenziert sich ein Unternehmen in Zeiten mit hohem Wettbewerbsdruck und maximaler Preistransparenz im Internet? „Indem es alles ausser gewöhnlich ist“, sagte Förster. In ihrem Referat zeigte sie Ansätze auf, die den Blick über den Tellerrand erleichtern sollen. „Ihre Kunden erwarten von Ihnen Eigeninitiative bei der Entwicklung kreativer Lösungen. Experimentieren Sie – auch im Kleinen“, sagte sie. Zudem riet Förster den Zuhörerinnen und Zuhörern, Konventionen zu hinterfragen.

Inspiriert in den Tag starten

Nach dem Referat hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, die Produktionsanlagen des Gastgebers Meyerhans Mühlen AG zu besichtigen. Seit 1890 in Familienbesitz wird der Betrieb mit vier Standorten in der Schweiz bereits in sechster Generation geführt. Firmenchef Dominic Meyerhans gewährte Einblick in die Innovationen des Unternehmens – darunter schwarzes Mehl, aus dem unter anderem schwarze Gipfeli hergestellt werden. Und diese gab es auch beim anschliessenden Frühstück, bei dem sich die Anwesenden rege austauschten. „Wir freuen uns, dass wir mit diesem Anlass eine attraktive Plattform für Vernetzung und Austausch bieten können. Unsere Gäste starten heute sicher inspiriert in ihren Arbeitstag“, sagte Remo Lobsiger.

Early Morning Talk Medienbild 1

Heinz Huber, Vorsitzender der TKB-Geschäftsleitung, Gastreferentin Anja Förster, Dominic Meyerhans, Geschäftsleitungsvorsitzender der Meyerhans Mühlen AG und Remo Lobsiger, Mitglied der TKB-Geschäftsleitung (v.l.).

Early Morning Talk 2017 Medienbild 2

„Alles ausser gewöhnlich“: Das Thema des Referats von Anja Förster.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
NEU: Schneller einloggen

Die neue Version der OLIVIA Key App vereinfacht das Login spürbar mittels PushTAN. Sie erhalten neu eine Push-Mitteilung, das Abtippen des Mosaikcodes entfällt. Die Umstellung auf PushTAN erfolgt automatisch ab dem 28. September 2020.

Mehr Informationen