Medienmitteilung vom 23. November 2015

TKB-Seniorennachmittage stossen auf Interesse

An den Seniorennachmittagen tauschen TKB-Mitarbeitenden Jackett gegen Schürze und servieren Kaffee und Kuchen.

An den Seniorennachmittagen tauschen TKB-Mitarbeitenden Jackett gegen Schürze und servieren Kaffee und Kuchen. Bereits zum dritten Mal führt die Bank die beliebte Veranstaltungsreihe durch. Dieses Jahr begeistert der ehemalige Tagesschaumoderator Hansjörg Enz die Gäste mit Anekdoten aus seinem Leben.

Noch nie habe er vor so vielen Personen gesprochen, hält Geschäftsstellenleiter Beat Bollinger zu Beginn des Seniorennachmittags der Thurgauer Kantonalbank (TKB) in Weinfelden fest. Rund 500 pensionierte Gäste darf die Bank im Thurgauerhof willkommen heissen. Angesichts der vollen Ränge haben die TKB-Mitarbeitenden alle Hände voll zu tun: Sie stehen für einmal nicht als Beraterinnen und Berater im Einsatz, sondern servieren den Anwesenden Kaffee und Kuchen. Ihre Jacketts haben sie dazu gegen Schürzen getauscht. Insgesamt führt die TKB die Anlässe an acht Orten im Kanton durch. Rund 3000 Gäste haben allein an den ersten sechs Seniorennachmittagen in Amriswil, Neukirch, Berlingen, Sirnach, Arbon und Weinfelden teilgenommen.

Aus dem Fernsehen bekannt
Der Star des Nachmittags ist der Journalist, Entwicklungshelfer und Musiker Hansjörg Enz. Vielen Gästen ist er noch als Tagesschaumoderator mit Fliege in Erinnerung. Enz, der in Weinfelden aufgewachsen ist, berichtet lebhaft über seine Zeit bei Radio Aktuell und beim Schweizer Fernsehen. Dabei schlägt er auch ernsthafte Töne an, etwa wenn es um das Thema Kriegsberichterstattung geht. So rät er dem Publikum, sich bei Fernsehbildern stets zu fragen, wer deren Absender sei. Enz schliesst sein Referat mit einem Lied über Peter, den Kater seines Grossvaters. Beim Refrain stimmen die 500 Zuhörerinnen und Zuhörer mit ein.

TKB-Mitarbeitende servieren Desserts an den beliebten Seniorennachmittagen der Bank.

 

Hansjörg Enz unterhält die Gäste der TKB neben Anekdoten aus seinem Leben auch mit zwei musikalischen Einlagen.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich