Medienmitteilung vom 26. März 2015

Die TKB baut in Weinfelden

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) realisiert neben ihrem Hauptsitz in Weinfelden einen Büroneubau.

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) realisiert neben ihrem Hauptsitz in Weinfelden einen Büroneubau. Mit der Ausführung des Neubauprojekts hat die TKB die Totalunternehmerin HRS Real Estate AG betraut. Kürzlich haben die Bauarbeiten begonnen.

Das neue Bürogebäude der TKB kommt neben dem Hauptsitz an der Freiestrasse 3 zu stehen. Bevor der Grundstein für den Neubau gelegt werden kann, muss die heutige Liegenschaft „Krapf" zurückgebaut werden. Diese Arbeiten haben kürzlich begonnen. Der Abbruch dürfte im Mai 2015 abgeschlossen sein. Danach kann mit den Kanalisations- und Fundamentarbeiten für den Neubau begonnen werden. Das fünfgeschossige Bürogebäude der TKB wird im Minergie-Eco-Standard erstellt und durch eine Passerelle mit dem Hauptsitz verbunden. Im Gebäude entstehen Besprechungsräume und rund 100 Arbeitsplätze. Gerechnet wird mit einer Bauzeit von rund zwei Jahren.

Bankbetrieb nicht tangiert
Der Bankbetrieb der TKB Weinfelden ist von den Bauarbeiten nicht tangiert. Das Parkplatzangebot für Besucher ist hingegen eingeschränkt. Bankkunden stehen auf dem Areal Etter Egloff signalisierte kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Die TKB baut in Weinfelden
Andreas Lampel (Projektleiter TKB), Rolf Brunner (Mitglied der Geschäftsleitung TKB),
Clemens Bühler (Mitglied der Geschäftsleitung HRS) und Norbert Nothhelfer (Projektleiter HRS)
(von links) auf der Baustelle.
 


Visualisierung des Büroneubaus der TKB im Zentrum von Weinfelden.

Thema: Diverses

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen