Medienmitteilung vom 11. Mai 2012

TKB eröffnet eine Geschäftsstelle in Altnau

Im Herbst 2013 eröffnet die Thurgauer Kantonalbank eine Geschäftsstelle in Altnau.

Im Herbst 2013 eröffnet die Thurgauer Kantonalbank eine Geschäftsstelle im Zentrum der Gemeinde Altnau. Damit will die Bank ihre Nähe zu den Kundinnen und Kunden aus dieser Region unterstreichen. Leiter der neuen Geschäftsstelle wird der Altnauer Roman Barbitta.

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) wird in einem neuen Wohn- und Gewerbebau im Herzen der Gemeinde Altnau neben der Gemeindeverwaltung angesiedelt sein. Die Arbeiten an der von einem privaten Bauherrn realisierten Überbauung Rosenhof beginnen dieser Tage. Die TKB wird in einem der vier Häuser Räume im Erdgeschoss mieten und eine moderne Geschäftsstelle für ein Team von drei bis fünf Personen einrichten. "Der zentrale Standort ist für uns und unsere Kundinnen und Kunden ideal", betonte TKB-Geschäftsleitungs-mitglied Thomas Koller am Spatenstich. "Wir freuen uns sehr, dass wir künftig unsere Altnauer Kunden persönlich vor Ort rund ums Thema Finanzen beraten können."

Moderne Beratungsbank
Die TKB wird die Mietflächen in der neuen Überbauung im Rohzustand übernehmen und den Innenausbau in eigener Regie durchführen. Geplant sind zwei zeitgemäss ausgestattete Beratungsplätze, an denen Kunden auch Schalterdienstleistungen in Anspruch nehmen können. Zudem werden Sitzungszimmer für Beratungsgespräche und weitere Arbeitsplätze eingebaut. Installiert wird auch ein Bancomat, der rund um die Uhr für Ein- und Auszahlungen zugänglich sein wird. Vor dem Bankeingang werden vier Kundenparkplätze entstehen. Die Geschäftsstelle soll im Herbst 2013 eröffnet werden. Der genaue Zeitpunkt der Eröffnung hängt vom Bauverlauf ab.

Bankleiter wohnt in Altnau
Drei bis vier Mitarbeitende werden bei der TKB Altnau tätig sein. Die Leitung des Teams wird Roman Barbitta (28) übernehmen. Roman Barbitta hat bereits seine Bankausbildung bei der TKB absolviert und ist seit mehreren Jahren als Privatkundenberater tätig. Seit fünf Jahren arbeitet er bei der TKB Kreuzlingen-Seepark. Er lebt in Altnau und ist daher mit den lokalen Marktverhältnissen eng vertraut. Die TKB wird in Altnau ein umfassendes Spektrum von Dienstleistungen anbieten. Finanzierungen von Wohneigentum zählen ebenso dazu wie Anlage- und Vorsorgeberatung oder Angebote in den Bereichen Sparen und Zahlen.

Bereicherung für die Gemeinde
Mit der Eröffnung einer neuen Geschäftsstelle will die TKB ein positives Signal im Thurgau setzen.  "Das ist auch ein gutes Zeichen für unsere Gemeinde und unsere Region", freut sich Gemeindeammann Beat Pretali. "Es zeigt, dass die TKB an die positive Entwicklung unserer Region glaubt. Zudem stärkt die Präsenz einer weiteren Bank im Ort die Attraktivität unserer Gemeinde für das Gewerbe und die Bevölkerung."

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen