Medienmitteilung vom 03. Januar 2022

Neue Leiterin bei der TKB Diessenhofen

Bianka Heinrichsberger heisst die neue Leiterin der Thurgauer Kantonalbank (TKB) in Diessenhofen. Anfang Januar übernahm sie den Stab von Willi Itel, der nach über 40 TKB-Jahren, vorwiegend bei der TKB Diessenhofen, in Pension geht. Bianka Heinrichsberger (1975) ist im Herbst zur TKB gestossen. Dank ihrer mehrjährigen Fach- und Führungserfahrung bei verschiedenen Bankinstituten sowie ihrem Master-Abschluss in Bankmanagement verfügt sie über beste Voraussetzungen für die Leitung der TKB-Geschäftsstelle. Die TKB ist seit über 100 Jahren in Diessenhofen präsent, wo sie auch Lernende ausbildet. Das zehnköpfige Team rund um Geschäftsstellenleiterin Bianka Heinrichsberger berät seine Kundinnen und Kunden umfassend bei Finanzierungen, Geldanlagen oder Vorsorgefragen. Termine sind nach Vereinbarung von 8 bis 20 Uhr möglich.

Bianka Heinrichsberger übernimmt die Leitung der TKB Diessenhofen von Willi Itel.

Ihr Kontakt

Tina Helfenberger

Spezialistin Kommunikation