Medienmitteilung vom 9. April 2018

TKB unterstützt Wasserschloss-Sanierung

Das Wasserschloss Hagenwil zählt zu den Wahrzeichen des Kantons Thurgau. Die TKB-Jubiläumsstiftung unterstützt die Sanierung mit einem Betrag von 50'000 Franken.

Die historischen Gemäuer des Wasserschlosses Hagenwil sind rund 800 Jahre alt. Für die Erhaltung des historischen Baus setzt sich der Verein der Freunde des Wasserschlosses ein. Kürzlich konnte Vereinsvertreter Bernhard Koch von TKB-Geschäftsleitungsmitglied Thomas Koller einen Check über 50'000 Franken entgegennehmen. Eingesetzt wird die Zuwendung der TKB-Jubiläumsstiftung für die Sanierung des Wasserschlosses. «Im Schlosshof machen sich die baulichen Improvisationen und Reparaturen aus vielen Jahrhunderten in einer mangelhaften Statik bemerkbar. Damit das Wahrzeichen weiterhin für Besucher und Anlässe geöffnet bleiben kann, ist die Sanierung notwendig», erklärt Bernhard Koch. Dank der Sanierung können zudem Teile des Wasserschlosses erstmals öffentlich zugänglich gemacht werden. Das Projekt im Umfang von insgesamt rund 2,5 Millionen Franken wird von der eidgenössischen und kantonalen Denkmalpflege begleitet. «Als Bank des Kantons Thurgau ist es uns wichtig, zur Pflege und Erhaltung hiesiger Denkmäler beizutragen», sagt Thomas Koller. Die TKB-Jubiläums-Stiftung engagiert sich für die Förderung von kulturellen, künstlerischen oder gemeinnützigen Anlässen und Projekten im Kanton Thurgau.

Thomas Koller (2. von rechts) überreicht Bernhard Koch (Mitte) und Stephan Häuselmann (2. von links) vom Verein Freunde des Wasserschlosses den Check. Flankiert werden sie von den Schlossherren Alfons Angehrn (links) und Andi Angehrn (rechts).

Thomas Koller (2. von rechts) überreicht Bernhard Koch (Mitte) und Stephan Häuselmann (2. von links) vom Verein Freunde des Wasserschlosses den Check. Flankiert werden sie von den Schlossherren Alfons Angehrn (links) und Andi Angehrn (rechts).

Thema: Diverses

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Umstellung Login-Verfahren

Sobald wir Ihren Vertrag für das neue Login-Verfahren vorbereitet haben, werden Sie nach dem Login darüber informiert.

Sie haben bis Ende Januar 2020 Zeit zur Umstellung. Mobile Banking funktioniert nur, wenn Sie Ihren Vertrag vorgängig im E-Banking auf das Login-Verfahren mittels OLIVIA Key App umgestellt haben.

 

Videoanleitung Schritt für Schritt Anleitung