Medienmitteilung vom 13. April 2009

12. Thurgauer Eigenheimmesse in Kreuzlingen

Am Freitag, 17. April und Samstag, 18. April 2009 findet in der Bodenseearena die 12. Thurgauer Eigenheimmesse statt. Dieses Jahr präsentieren über 30 Aussteller attraktive Angebote.

Ein eigenes Haus? Eine eigene Wohnung? Noch selten zuvor liess sich Wohneigentum so vielfältig, flexibel und günstig finanzieren wie im Moment. Genau der richtige Zeitpunkt also, um sich an der zwölften Thurgauer Eigenheimmesse, die am 17. und 18. April in Kreuzlingen stattfindet, über das Immobilienangebot im Thurgau zu informieren und so sein Traumhaus zu finden.

Seit zwölf Jahren organisiert die Thurgauer Kantonalbank (TKB) regelmässig die Thurgauer Eigenheimmesse. Jedes Jahr bieten zwischen 30 und 40 Aussteller eine Fülle von Informationen für alle jene, die sich für Wohneigentum interessieren. Gezeigt wird ein vielfältiges Angebot an Bauland, Häusern und Eigentumswohnungen in allen Regionen des Thurgaus und in allen Preisklassen. Von der gemütlichen Dreizimmerwohnung in der Hauptstadt des Thurgaus bis zur gediegenen Liegenschaft am Untersee finden die Besucherinnen und Besucher eine grosse Auswahl mit interessanten Kaufobjekten für jedes Budget. Pläne, Fotos, Prospekte oder Modelle veranschaulichen die Angebote.

Wohnen am See
Neben den vielen Informationen zu Wohneigentum ist die Eigenheimmesse eine Plattform für Standortmarketing. So präsentieren die Politische Gemeinde Weinfelden und die Stadt Frauenfeld die Vorzüge und Vielfältigkeit ihres Standortes. Die Besucher können sich gezielt über das Angebot informieren und abschätzen, ob diese ihren Bedürfnissen entsprechen. Nebst Frauenfeld und Weinfelden stellen sich im Rahmen des diesjährigen Sonderthemas „Wohnen am See“ an speziellen Ständen die Gemeinden Steckborn, Kreuzlingen, Romanshorn und Egnach vor. Gleichzeitig geben Experten den Messebesuchern Auskünfte zu Recht-, Steuer- und Finanzierungsfragen. Ergänzt wird das Sonderthema durch das Vortragsforum, in dem die Gemeindevertreter und Fachleute in anschaulichen Referaten die wichtigsten Aspekte für den Erwerb von Wohneigentum vertiefen.

Kompetente Beratung
Ein Eigenheim ist für die meisten eine einmalige Investition im Leben. Diese will gut überlegt sein und sollte exakt auf die eignen Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten abgestimmt werden. Zurzeit sind die Hypothekarzinsen tief und die Situation für den Erwerb von Eigenheim ist attraktiv. Dennoch darf man sich von den niedrigen Zinsen nicht einfach verführen lassen. Es lohnt sich, die Wahl des richtigen Hypothekarmodells sowie die eigene finanzielle Situation und Risikobereitschaft gut zu überdenken. Am Stand der TKB können sich interessierte Messebesucherinnen und -besucher individuell und unverbindlich beraten lassen. Die Finanzierungsprofis der Bank erstellen für Kaufinteressenten vor Ort gratis eine Tragbarkeitsberechnung für das Wunschobjekt.

Der Eintritt zur Messe ist frei. Eine betreute Kinderecke und ein Messerestaurant runden das vielfältige Angebot ab. Weitere Informationen zur Eigenheimmesse 2009 gibt es im Internet unter www.tkb.ch/eigenheimmesse.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich