Medienmitteilung vom 6. September 2021

Reges Interesse am Tag der offenen Tür in Sulgen

Anlässlich des Dorffestes am Samstag, 4. September, hat die TKB Sulgen zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Seit 100 Jahren ist die Thurgauer Kantonalbank (TKB) in Sulgen präsent – und seit Mitte Mai empfängt das Team der TKB Sulgen die Kundinnen und Kunden in den renovierten Räumlichkeiten. Anlässlich des Dorffestes hat die Bank die Bevölkerung am Samstag, 4. September, zum Tag der offenen Tür an der Bahnhofstrasse eingeladen. Zahlreiche Interessierte folgten der Einladung und besichtigten die umgebaute Bank. Für beste Unterhaltung bei den kleinen Gästen sorgten TKB-Maskottchen Eisbär Carlo und Ballonkünstler Mr. Ballon. Beim mobilen Event-Raum «Mobil 21», der anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums der TKB an Bankanlässen im Einsatz ist, offerierte die Bank Softeis. «Über das Interesse an der umgebauten Geschäftsstelle haben wir uns sehr gefreut – schön, dass wir so viele Menschen aus Sulgen und der Region bei uns begrüssen durften», sagt Patrick Frick, Leiter der TKB Sulgen.

Besichtigung der kürzlich zur Beratungsbank umgebauten TKB Sulgen.

Das «Mobil 21» ist im Jahr des 150-Jahr-Jubiläums der TKB an Bank-Anlässen zu sehen.

Immer für einen Plausch zu haben: TKB-Eisbär Carlo.

 

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen