Medienmitteilung vom 16. Januar 2006

SGKB und TKB wählen Comit

Die SGKB und die TKB wählen die Firma Comit als Partnerin für die Einführung der Plattform.

Im Hinblick auf den bevorstehenden Wechsel auf die neue Informatik-Plattform Avaloq wählen die St.Galler Kantonalbank (SGKB) und die Thurgauer Kantonalbank (TKB) die Firma Comit als Partnerin für die Einführung der Plattform. Vorausgesetzt werden die erfolgreiche Ausarbeitung der entsprechenden Verträge in den nächsten Wochen und die Zustimmung der zuständigen Gremien. Comit gehört zu den erfahrenen Anbietern von Dienstleistungen rund um die Bankenplattform Avaloq. Durch das gemeinsame Vorgehen der beiden Kantonalbanken können die Einführungskosten für jede Bank erheblich gesenkt werden. Der Projektplan sieht vor, dass die Hyposwiss – Privatbank der St. Galler Kantonalbank – Anfang 2007, die SGKB Anfang und die TKB Mitte 2008 den produktiven Betrieb auf der neuen Plattform aufnehmen.

Thema: Diverses

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich