Medienmitteilung vom 17. November 2005

TKB bleibt ISO-zertifiziert

Die Thurgauer Kantonalbank erhält für weitere drei Jahre das ISO-Qualitätszertifikat.

Die Thurgauer Kantonalbank erhält ohne jegliche Auflagen für weitere drei Jahre das ISO-Qualitätszertifikat 9001:2000. Sämtliche Prozesse der Bank wurden kürzlich von zwei Auditoren der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) überprüft und für gut befunden. Damit zählt die TKB weiterhin zu den wenigen Banken in der Schweiz, die unternehmensweit ISO-zertifiziert sind. Die international anerkannte Auszeichnung nach der ISO-Norm 9001:2000 honoriert das Bestreben der TKB, ihren Kundinnen und Kunden beste Qualität zu bieten und betriebliche Abläufe laufend zu optimieren. Die Auditoren konnten mit Befriedigung feststellen, dass der Qualitätsgedanke bei den Mitarbeitenden tief verankert ist und gelebt wird. Gegenüber früheren Audits seien zahlreiche Fortschritte und Verbesserungen realisiertworden. Zudem sei die gute Unternehmenskultur in allen Abteilungen und auf allen Stufen deutlich spürbar.

Thema: Diverses

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich