Medienmitteilung vom 7. Juni 2005

Thurgauer Kantonalbank senkt Hypothekarzins

Die TKB senkt den Richtsatz für erste Wohnbau-Hypotheken um ein Viertel Prozent auf 3,0 Prozent.

Vor dem Hintergrund des unverändert tiefen Zinsniveaus an den Geld- und Kapitalmärkten senkt die Thurgauer Kantonalbank (TKB) den Richtsatz für erste Wohnbau-Hypotheken um ein Viertel Prozent auf 3,0 Prozent. Die Anpassung betrifft den variablen Hypothekarsatz für erstklassige Wohnbauobjekte. Für Neugeschäfte gilt der Satz ab sofort, für bestehende Darlehen per 1. September 2005. Der Anteil variabler Hypotheken beträgt bei der TKB derzeit zehn Prozent.

Einsteigerbonus
Für die Finanzierung von selbst genutztem Wohneigentum gewährt die TKB nach wie vor einen Einstiegsbonus: Kundinnen und Kunden, die eine neue Hypothek abschliessen, profitieren auf ihrem individuellen Zinssatz während der ersten 12 Monate von einer Zinsreduktion von 0,5 Prozent.

Thema: Konditionen

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich