Mobile Banking Neuerungen

Mit dem neuen Mobile Banking Update erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Einführung des vereinfachten Zugangs mittels Fingerabdruck (TouchID) oder PIN.
  • Eliminierung des spezifischen Mobile Banking Passwort - Neu können Sie zur Aktivierung des Mobile Banking dieselben Zugangsdaten wie für das TKB E-Banking verwenden.
  • Optimierungen für das iPhone X (FaceID wird bis auf weiteres nicht unterstützt)
  • Behebung bekannter Fehler
     

Wichtiges zum Zugang mittels Fingerabdruck

Kundenreaktionen haben gezeigt, dass die Nutzung unterschiedlicher Passwörter sowohl für das E-Banking als auch für das Mobile Banking nicht optimal ist. Der Zugangs mittels Fingerabdruck stellt eine gewünschte Vereinfachung dar. Neu können Sie ohne mühsame Eingabe von Vertragsnummer und Passwort ganz einfach mittels Fingerabdruck oder PIN in das Mobile Banking einsteigen.

Nein, die Sicherheit steht für die TKB immer an erster Stelle. Die initiale Kopplung Ihres Vertrags an das Mobile Banking geschieht mit Ihren persönlichen E-Banking Zugangsdaten inkl. Verifikation mittels einer mTAN.

Im Umgang mit dem vereinfachten Zugangsverfahren mittels Fingerabdruck müssen Sie sicherstellen, dass nur Personen mit Zugriffsrecht auf das Mobile Banking per Fingerabdruck auf das Smartphone zugreifen können.

Alle Informationen zum Mobile Banking Angebot der Thurgauer Kantonalbank erhalten Sie hier.
 

Neuerungen im TKB Mobile Banking.

Beratungscenter

Mo - Fr von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA. – Das neue Kundenportal der TKB

Was geben Sie monatlich fürs Wohnen, für Mobilität oder für die Gesundheit aus? Der Finanzassistent von OLIVIA. bietet Ihnen eine neue Sicht auf Ihre Ausgaben.

OLIVIA. kennenlernen