Jahresendverarbeitung 2020

Bitte beachten Sie folgende Punkte im Zusammenhang mit der Einlieferung von Zahlungs- und Börsenaufträgen am Jahresende 2020:

Zahlungsaufträge

Sämtliche Informationen beziehen sich auf das OLIVIA E-Banking.

Die Kontodeckung muss gewährleistet sein, damit die Zahlungsaufträge fristgerecht ausgeführt werden können.

Beachten Sie, dass unter Umständen jene Aufträge, die wir nach den nachfolgend genannten Einlieferungszeiten erhalten, noch im alten Jahr auf dem Konto verbucht werden. Eine fristgerechte Weiterleitung an den/die Zahlungsempfänger können wir jedoch in diesen Fällen nicht mehr gewährleisten.

Für eine valutagerechte Verbuchung bei Drittinstituten können wir keine Verantwortung übernehmen. Wir bitten Sie diesbezüglich um Verständnis.

Der erste Bankwerktag bzw. Verarbeitungstag im Jahr 2021 ist der Montag, 4. Januar 2021.

Einzahlungen auf Sparen 3-Konti müssen noch im Jahr 2020 erfolgen, da nur Gutschriften im alten Jahr zu Steuerabzügen im nächsten Jahr berechtigen.
Diese Zahlungsaufträge müssen daher bis spätestens 28.12.2020, 11.00 Uhr (Ausführungsdatum: 28.12.2020), im OLIVIA E-Banking korrekt erfasst und übermittelt sein.

Daueraufträge mit Ausführungstag 01.-03.01.2021 und Zahlungsinstruktion «vor Feiertag» werden per 31.12.2020 ausgeführt.

Daueraufträge mit Ausführungstag 01.-03.01.2021 und Zahlungsinstruktion «nach Feiertag» werden per 04.01.2021 ausgeführt.

Stimmen die Beträge Ihrer Daueraufträge noch? Vielfach ändern Rechnungsbeträge auf den Jahreswechsel.

Kontoüberträge im OLIVIA E-Banking (Funktion «Kontoübertrag») die noch im Jahr 2020 ausgeführt werden sollen, müssen bis spätestens 30.12.2020, 17.00 Uhr im OLIVIA E-Banking korrekt erfasst und übermittelt sein.

Inlandzahlungen in CHF die noch im Jahr 2020 ausgeführt werden sollen, müssen bis spätestens 28.12.2020, 11.00 Uhr, im OLIVIA E-Banking korrekt erfasst und übermittelt sein.

Auslandzahlungen und Inlandzahlungen in Fremdwährungen müssen bis spätestens 28.12.2020, 08.00 Uhr im OLIVIA E-Banking korrekt erfasst und übermittelt sein.

Unsere Öffnungszeiten am Jahresende 2020

  • Am 24.12. und 31.12.2020 ist das Beratungscenter und der Helpdesk E-Banking von 08.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. Die Geschäftsstellen sind von 08.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. 

  • Am 25.12.2020 und 01.01.2021 bleiben die Geschäftsstellen, das Beratungscenter und der Helpdesk E-Banking geschlossen.
  • Vom 28. bis 30.12.2020 und ab 04.01.2021 gelten die normalen Betriebszeiten.

Normale Betriebszeiten im Beratungscenter und Helpdesk E-Banking sind von 08.00 bis 18.00 Uhr. Die Schalteröffnungszeiten finden Sie im Geschäftsstellenverzeichnis.

Börse

Am Jahresende 2020 gelten folgende Betriebszeiten im Börsenhandel:

  • Vom 24. bis 25.12.2020 und vom 31.12.2020 bis 03.01.2021 ist die Schweizer Börse geschlossen.
  • Vom 28. bis 30.12.2020 und ab 04.01.2021 gelten die normalen Betriebszeiten von 08.30 bis 17.30 Uhr.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444

OLIVIA – Entdecken Sie Ihr neues E-Banking 

Dürfen wir vorstellen: OLIVIA - das Kundenportal der TKB. OLIVIA löst das TKB E-Banking ab und führt es mit weiteren digitalen Angeboten unter einem einzigen Login zusammen.

Neue OLIVIA kennenlernen
Vorsicht VOR CYBERKRIMINELLEN

Nehmen Sie sich in Acht vor gefälschten E-Banking-Loginseiten, die Sie auffordern, persönliche Dokumente (Identitätskarte, CrontoSign) hochzuladen.

So schützen Sie sich