Thurgauer Kantonalbank
Navigieren mit Accesskeys

Hauptnavigation


Unternavigation


Inhalt


Nachforschungsbegehren

NACHFORSCHUNGSBEGEHREN

Zahlungsverkehr

ZAHLUNGSVERKEHR

Über unser Formular Nachforschungsbegehren können Sie uns Aufträge für Nachforschungen / Recherchen im Bereich des Zahlungsverkehrs erteilen. Darunter fallen zum Beispiel:

  • Zahlungen, die nicht angekommen sind oder deren Erhalt vom Empfänger bestritten wird
  • Zahlungen, die irrtümlich oder doppelt ausgeführt wurden
  • Korrekturen an einer Zahlung
  • Unklarheiten zur Herkunft von Zahlungseingängen (ESR)
  • Rekonstruktion von vermissten Belegen / Anzeigen
  • Nachforschungsbegehren nehmen wir nur von Kundinnen und Kunden der TKB entgegen.

    Tarif:  Für jede Nachforschung wird eine Mindestgebühr von CHF 10.- verrechnet. Bei grösseren Aufwänden gilt der Ansatz von CHF 50.- je Stunde. Liegt das Verschulden bei der TKB, fallen keine Kosten an.

    Grundsatz

    Nachfragen zum bestrittenen Empfang eines einbezahlten / überwiesenen Betrages sind durch den Einzahler / Überweiser bei seiner Bank, bei der Aufgabepoststelle oder beim Operations Center Postfinance(1) einzureichen.

    Recherche, Recherchen, Zahlungsverkehr

    Servicespalte