Thurgauer Kantonalbank
Navigieren mit Accesskeys

Hauptnavigation


Unternavigation


Inhalt


Antworten auf häufige Fragen

ANTWORTEN AUF HÄUFIGE FRAGEN

TKB e-banking

TKB E-BANKING

Andere Fragen? Rufen Sie uns an unter 0848 111 444 oder schreiben Sie uns.

Bitte Thema wählen

Stichwortsuche (optional)


74 Einträge gefunden

Treffer 31 - 45 von 74
zurück erste Seite
1 2 3 4 5
weiter letzte Seite
31

Der aktuelle Status eine Börsenauftrages wird Ihnen laufend im TKB E-Banking unter dem Menüpunkt "Börsenhandel" - "Auftragsbuch" angezeigt.

Screenshot Auftragsbuch

Weiter können Sie sich aktiv über Änderungen des Auftragsstatus mittels E-Mail und/oder SMS informieren lassen. Richten Sie sich dazu eine entsprechende Benachrichtigung im Menü "Service & Einstellungen" - "SMS / E-Mail Benachrichtigungen" ein.

32

Verschiedene Gründe können die Ursache sein. Bitte prüfen Sie folgendes:

  • Ist der Speicher Ihres Mobiltelefons voll? Löschen Sie nicht mehr benötigte SMS und MMS. 
  • Ist die Software Ihres Mobiltelefons überlastet? Stellen Sie Ihr Mobiltelefon ganz aus und schalten Sie es wieder ein. (Achtung: Eventuell ist die Eingabe eines PIN-Codes notwendig!) 
  • Haben Sie schlechten Mobilfunk-Empfang? Manchmal hilft ein ausschalten und wieder einschalten des Geräts. Falls möglich, ändern Sie Ihren Standort, um SMS zu empfangen. Falls dies ein permanentes Problem sein sollte, wäre eventuell der CLX.Sentinel das bessere Legitimationsmittel für Sie.
  • Stimmt die hinterlegte Telefonnummer für den SMS Empfang noch oder haben Sie die Nummer gewechselt? Falls dies so ist und Sie keinen Zugriff auf die alte Nummer mehr haben, melden Sie sich beim TKB E-Banking Helpdesk.
  • Hat Ihr Mobilfunk-Anbieter ein technisches Problem? Testen Sie es, indem Sie sich selbst eine SMS senden oder fragen Sie beim Anbieter nach.
  • Befinden Sie sich im Ausland? Einige Mobilfunk-Anbieter blockieren sogenannten Flash-SMS, wie sie von uns für den Versand von mTAN verwendet werden. Eventuell können Sie den Netzanbieter bei Ihrem Gerät ändern.
  • Ist der verwendete Festnetzanschluss SMS-tauglich? Fragen Sie Ihren Festnetzanbieter.

Falls Sie trotz dieser Hilfestellung keine mTAN erhalten haben, melden Sie sich bitte beim TKB E-Banking Helpdesk unter 0848 111 447.

33

Die Kosten für den Versand von mTAN SMS trägt die TKB. Der Empfang der SMS im In- und Ausland ist im Normalfall kostenlos.

34

Informationen zur E-Rechnung finden Sie auf Website oder auf www.e-rechnung.ch

35

Die e-bankbelege finden Sie unter dem Menüpunkt "Service & Einstellungen" - "Bankbelege".

Screenshot Bankbelege
36

Im TKB E-Banking können Sie  im Menü "Service & Einstellungen" - "Passwort ändern" Ihr Passwort jederzeit ändern.

Screenshot Passwort ändern

Ihr Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens zwei Buchstaben und zwei Zahlen enthalten. Wir empfehlen zusätzlich Sonderzeichen und Gross-/Kleinbuchstaben zu verwenden.

37

Im TKB E-Banking können Sie mit der Funktion "Telefonnummern mTAN" unter dem Menüpunkt "Service & Einstellungen" - "Einstellungen" Ihre Telefonnummer ändern oder eine Weitere hinzufügen. 

Screenshot mTAN Nummer ändern
38

Bitte teilen Sie uns im E-Banking über den Menüpunkt "Service & Einstellungen" - "Postfach" mit, welchen Valor Sie gerne im E-Banking handeln möchten. Wir werden diesen dann für Sie eröffnen.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.

39

Stop Aufträge sind nur möglich, wenn Sie "Erweiterte Börsenaufträge erlaubt" aktiviert haben. Diese Option erreichen Sie über den Menüpunkt "Service & Einstellungen" - "Einstellungen". Darin klicken Sie auf "Börsenhandel" und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.

Screenshot erweiterte Börsenaufträge
40

Nein, der SecureSafe kann nur mit einem E-Banking Vertrag der TKB gleichzeitig verbunden sein.

Der SecureSafe kann aber gleichzeitig auch für andere Dienstanbieter oder zur Verwaltung von Passwörtern und anderen Dokumenten verwendet werden.

41

Ja, sobald Ihr "MyAccount"-Konto mit dem TKB E-Banking verbunden ist, können Sie die Rechnungen auf der Kreditkartenübersicht in der Lasche "Rechnungen" ansehen.

Screenshot Kreditkartenübersicht
42

Klicken Sie bei der gewünschten Ansicht auf das Kontextmenü in der rechten oberen Ecke und wählen Sie den Eintrag "Als PDF exportieren" an.

Mehr zum Kontextmenü finden Sie im Video "Kontextfunktion" in den Demo Filmen zum E-Banking.

43

Im neuen E-Banking klicken Sie in der Zahlungsübersicht einfach auf die Lasche "Totalisierung". Da sehen Sie eine Zusammenfassung aller angezeigten Zahlungen.

Mehr zu diesem Thema finden Sie auch im Video "Zahlungsübersicht" in den Demo Filmen.

44

Mit dem neuen E-Banking wurde die Darstellung der Ausdrucke geändert und es werden immer die gleichen Angaben ausgedruckt oder exportiert. Auch die Sortierung der Daten wird nicht übernommen, sondern es wird immer die Standardsortierung angewendet. 

Die Druckansichten werden weiter verändert und sofern möglich den Kundenbedürfnissen angepasst.

45

Mit dem neuen E-Banking wird unter der Hauptnavigation jeweils ein Pfad angezeigt, in welchem Sie navigieren können. Klicken Sie dazu einfach auf den gewünschten Eintrag, um zurück zu springen.

Screenshot Breadcrumb

Mehr zum navigieren im neuen E-Banking finden auch im im Video "Allgemeine Einstellungen - Navigation" in den Demo Filmen zum E-Banking.

Servicespalte