Thurgauer Kantonalbank
Navigieren mit Accesskeys

Hauptnavigation


Unternavigation


Inhalt


Produktvergleich

PRODUKTVERGLEICH

Finanzierungen

FINANZIERUNGEN

 
Produkt Baukredit Wohnbauten Familien-Hypothek Renovations-Hypothek
Geeignet für Privatpersonen, Gewerbetreibende oder Firmen, die ein Bau- oder Renovationsvorhaben für die Dauer der Arbeiten finanzieren möchten Die Familien-Hypothek mit Partnerplan ist geeignet für Familien mit Kindern unter 18 Jahren. Die Renovations-Hypothek eignet sich für Hypothekarkunden, die ein Renovationsvorhaben realisieren möchten.
Vorteile
  • Persönliche Beratung, Projektbeurteilung und -begleitung hinsichtlich Finanzierung durch Spezialisten der Bank
  • Zins und Kreditkommissionen müssen nur für den tatsächlich beanspruchten Teil des Baukredites bezahlt werden
  • Kapitalisierung der Zinsen (= Anlagekosten)
  • Vorzugsverzinsung für 5 bis 10 Jahre
  • Kostenersparnis von bis zu CHF 10'000.-
  • kalkulierbarer Zinsaufwand und Absicherung gegen steigende Zinsen dank Fest-Hypothek
  • Ein Jahr Erlass des Schuldzinses auf der Gesamtfinanzierung bei Todesfall eines Vertragspartners
-Vorzugssatz von 0.30 % unter jenem für die variable / feste 1. und 2. Hypothek
Kreditwährung Nein Nein CHF
Objekte Finanzierung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie von Renovationen selbstgenutztes Wohneigentum (Einfamilienhaus / Stockwerk|eigentum/Landwirtschaftliche Liegenschaft mit Wohnhaus / Objekte mit Gewerbe kleiner 50%)
  • Ein- bis Dreifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Stockwerk|eigentum
  • landwirtschaftliche Objekte
  • gemischtwirtschaftliche Objekte mit Gewerbeanteil < 50 %
Kreditrahmen Im Normalfall sollte der Kreditnehmer mindestens eigene Mittel im Umfang von 20-30 % der Anlagekosten (bei Einfamilienhäusern, Stockwerkeigentum) beisteuern können. Hypothekarbetrag von maximal CHF 200'000.-
  • max. CHF 100'000.- pro Ein- bis Dreifamilienhaus, Stockwerk|eigentum, landwirtschaftliches Objekt oder gemischte Objekte mit Gewerbeanteil < 50%
  • max. CHF 200'000.- pro Mehrfamilienhaus
Laufzeit Nein mindestens 5 bis maximal 10 Jahre Nach Ablauf kann die Familienhypothek solange erneuert werden, wie mind. 1 Kind zum Zeitpunkt des Abschlusses unter 18 Jahre alt ist. Die Vergünstigung gilt fünf Jahre ab Auszahlung der Renovations-Hypothek.
Voraussetzung Nein
Voraussetzung Abschluss Familien-Hypothek:
  • TKB ist Hauptbank: Salärkonto der Eltern, Jugendkonti der Kinder und ein Sparen 3-Konto (3. Säule) bei der TKB
  • Kapitalbindung mindestens 5 Jahre mit festem Zinssatz

Voraussetzung Erlass des Schuldzinses für ein Jahr:
  • Eintritt Todesfall eines Vertragspartners (Kreditnehmer)
  • Mind. ein Kind muss bei Eintritt des Todesfalls unter 18 Jahre alt sein
  • Gewährung nur für neue Investitionen.
  • Bei Neukunden Gewährung nur, wenn Finanzierung des betreffenden Objektes vollständig über die TKB erfolgt.
  • Der detaillierte Kostenvoranschlag muss vorliegen.
Kommission 0.25 % Kredit-Kommission/Quartal Nein keine
Spezialkonditionen Nein
  • Basis ist der Festhypothekensatz der gewählten Laufzeit (mind. 5 Jahre)
  • Zinsreduktion von 0.5 % auf maximal CHF 200'000.- während der gewählten Laufzeit
  • Ein Jahr Zinserlass auf der Gesamtfinanzierung bei Ableben eines Kreditnehmers
Zinsreduktion von 0.30 % während 5 Jahren (Basis ist der Festhypothekensatz der gewählten Laufzeit von mindestens 5 Jahren)
Amortisation während der Bauphase keine Nach Vereinbarung Der Erlass gilt für den Schuldzins für ein Jahr gemäss Partnerplan und nicht für die Amortisation. Nach Vereinbarung
Mindestbetrag keine Untergrenze Nein Nein
Zinstermine vierteljährlich per Quartalsende vierteljährlich per Quartalsende Nein
weitere Kosten Grundbuchgebühren für Schuldbrieferrichtung bzw. Schuldbrieferhöhung Nein Nein
  Bestellen Bestellen Bestellen