Thurgauer Kantonalbank
Navigieren mit Accesskeys

Hauptnavigation


Unternavigation


Inhalt


Medienmitteilung vom 14.03.2017

MEDIENMITTEILUNG VOM 14.03.2017

TKB-Geschäftsbericht 2016 erschienen

TKB-GESCHÄFTSBERICHT 2016 ERSCHIENEN

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) veröffentlicht heute ihren Geschäftsbericht 2016. Er enthält neben der detaillierten Jahresrechnung und Informationen zum TKB-Geschäftsjahr auch viel Wissenswertes zum Thurgauerlied, der inoffiziellen Thurgauer Kantonshymne.

 

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) veröffentlicht heute ihren Geschäftsbericht 2016. Er enthält die detaillierte Jahresrechnung und ausführliche Informationen zum vergangenen Geschäftsjahr, zur Strategie und zur Risikopolitik der Bank. Der Geschäftsbericht kann ab sofort unter www.tkb.ch/geschaeftsbericht (1)eingesehen werden; die gedruckte Version erscheint Ende März. Sie wird in allen TKB-Geschäftsstellen aufgelegt und kann bei der Bank bestellt werden. Zuständig für die Genehmigung des TKB-Geschäftsberichts ist der Thurgauer Grosse Rat. Dieser wird voraussichtlich Mitte Mai Jahresrechnung und Gewinnverwendung verabschieden.

 

Ein Stück Heimat

Der Titel der informativen Publikation – «Ein Stück Heimat» – bezieht sich auf das Thurgauerlied.  Der Bildteil stellt verschiedene Anlässe vor, an denen die inoffizielle Kantonshymne gesungen wird. Auch Wissenswertes über die Geschichte des Lieds findet sich im Bericht. Zudem stellt die Bank das Thurgauerlied als Klingelton fürs Handy zur Verfügung. Gesungen wird das Lied von der «Sängerrunde vom Bankplatz», einem Männerchor, dem aktive und ehemalige Mitarbeiter der TKB angehören. Unter www.tkb.ch/thurgauerlied(2) kann man den Klingelton kostenlos herunterladen oder einfach das Lied anhören.

 

 


Kontakt für Medien und Investoren

Anita Schweizer, Direktwahl 071/626 69 49, anita.schweizer@tkb.ch(3)

medien@tkb.ch

Servicespalte